Tierphysiotherapie

Wohlbefinden für das Tier

Was ist "Physiotherapie" ?
Elemente der Physiotherapie
Einsatzmöglichkeiten der Physiotherapie
Ziele der Physiotherapie
Behandlungsablauf

 

Was ist "Physiotherapie" ?

In erster Linie kümmert sich die Physiotherapie um den Bewegungsapparat von Mensch und Tier, also Skelett, Gelenke, Muskeln und Gewebe.

Vor allen Dingen um die Wiederherstellung störungsfreier Funktionen oder die Vorbeugung weiterer Schäden durch z.B. Fehlstellungen der Gelenke oder Fehlbelastungen durch nicht korrekte Körperhaltung etc.

In der Regel wird die Physiotherapie begleitend zu anderen medizinischen Maßnahmen eingesetzt. Sie ist allerdings nicht zur Behandlung von "Inneren Krankheiten" gedacht! Da aber im Organismus alles zusammenwirkt und nichts isoliert zu betrachten ist, hat sie natürlich auch indirekten Einfluss auf andere Körperfunktionen wie Kreislauf, Durchblutung, Nerven- u. Lymphsystem, Wundheilung und vieles mehr.

Schon ca. 2700 v. Chr. findet man die ersten Hinweise auf die manuelle Behandlung. Besonders in der fernöstlichen Medizin wurde die Massage als eine Form der "Heilbehandlung" bei Mensch und Tier eingesetzt. Die Physiotherapie ist demnach keine "Neuerfindung", sondern eine Kombination uralter Heilmethoden, die schon seit vielen Jahrtausenden bekannt ist.

  nach oben  

 

Elemente der Physiotherapie

Calavetti

- Massage
- gezielte Gymnastik (aktiv oder passiv)
- Bewegungstherapie
- Laufbandtherapie
- Hydrotherapie (Wassertherapie)
- Thermotherapie (Wärme- und Kälteanwendungen)
- Elektro-, Licht-, Laser-, Magnetfeld- und Ultraschalltherapie
- manuelle Techniken
- Lymphdrainage
- Atemtherapie
- Narbenbehandlung

  nach oben  

 

Einsatzmöglichkeiten der Physiotherapie

Physiotherapie Pferd

- prä- und postoperativ
- posttraumatisch
- bei Skeletterkrankungen
- bei Wirbelsäulenerkrankungen
- bei Erkrankungen des Bewegungsapparates
- bei neurologischen Störungen
- bei rheumatischen Erkrankungen
- bei geriatrisch bedingten Erkrankungen
- bei Durchblutungsstörungen
- bei Narben und Ödemen
- bei Störungen im Bereich der Atemwege
- als Konditions- und Muskelaufbautraining
- als Koordinations- und Gangschulung

  nach oben  

 

Ziele der Physiotherapie

Bewegungstherapie

Ein wichtiges Ziel der Physiotherapie ist die Schmerzlinderung!
... und außerdem noch:
- gezieltes Muskelaufbautraining
- Muskelentspannung
- Erhalt und Wiedererlangen der Gelenkbeweglichkeit
- Steigerung des Stoffwechsels
- Verkleinerung von Ödemen
- Steigerung der Elastizität von Narbengewebe
- Bewusstmachung des physiologisch korrekten Bewegungsablaufes
- Verbesserung des Körpergefühls
- Verbesserung von Kondition und Ausdauer
- psychische Entspannung


Physiotherapeutische Maßnahmen fördern:
- Leistungsfähigkeit
- Gesundheit
- Wohlbefinden Ihres Tieres

 

  nach oben  

 

Behandlungsablauf

Lasertherapie für Tiere

Erstbehandlung:
Die Erstbehandlung dient der Befundaufnahme.
Während der Befundaufnahme verschaffe ich mir einen Überblick über den derzeitigen
Gesundheitszustand Ihres Tieres durch:
Anamnese (Allgemeine Information)
Sichtbefund (Gangbefund, wenn möglich)
Palpation (Beweglichkeit der Gelenke, Zustand der Muskulatur)

Bitte bringen Sie, sofern dies vorliegt, eine tierärztliche Diagnose und Röntgenbilder mit.
Die Möglichkeiten der Therapie werden nach der Befundaufnahme mit dem Besitzer ausführlich besprochen.

Dauer der Befundaufnahme:
Pferd: ca. 90 Minuten
Hund: ca. 60 Minuten

Die weiteren Behandlungseinheiten werden abhängig von der Belastbarkeit und Krankheit Ihres Tieres gestaltet,
i.d.R. betragen diese beim Hund ca. 50-60 Minuten, beim Pferd ca. 90 Minuten.

Grundsätzlich gilt vor jeder Behandlung Ihr Tier nicht zu füttern.
Es sollten mindestens 1-2 Stunden Abstand zwischen Mahlzeit und Behandlung liegen.

Geschäftsbedingungen

An dieser Stelle möchte ich darauf hinweisen, dass die Physiotherapie den Besuch beim Tierarzt nicht ersetzt! Es ist eine begleitende Therapieform, die durch eine gezielte Zusammenarbeit mit dem Tierarzt, abgestimmt auf die Bedürfnisse, das Wohlbefinden des Tieres steigert.

  nach oben  

 

Physiotherapie

Tierpyhsiotherapie/Canine Osteopathie®     Christine Kinbach     Kontakt   Impressum | Datenschutz
Feldbergstraße 35    65510 Idstein    |    Ackergasse 11    61440 Oberursel